Hier die aktuellen offenen Termine

Der aktuelle Flyer für das offene Programm im Frühjahr 2019 zum Download

Download
Flyer Programm Frühjahr 2019
Flyer 2019_01.pdf
Adobe Acrobat Dokument 838.3 KB

Konfliktmanagement

Werden negative Gefühle bei Mitarbeitern nicht ausgeräumt und decken sich eigene Bedürfnisse, Interessen und Ziele nicht mit den Gegebenheiten im Unternehmen, entsteht bei Mitarbeitern schnell ein Konflikt, der zu negativen Reaktionen in Bezug auf die Leistungsbereitschaft führt. Konflikte erkennen, bearbeiten und lösen ist die Herausforderung erfolgreicher Führungskräfte.
Dr. Jürgen Beckmann 30.01. – 31.01.2019

 

Führen ohne Vorgesetztenfunktion

Viele Führungskräfte wie Projektleiter, Stellvertreter oder fachliche Führungskräfte dürfen nicht disziplinar anweisen. Sie können nur durch ihre fachliche und vor allem soziale Kompetenz führen. In diesem Seminar geht es darum, wie sie die „Mitarbeiter“ überzeugen und motivieren und was Sie tun können, wenn sich „Mitarbeiter sperren“. Gearbeitet wird an Ihren Praxissituationen.
Wolfgang Wehner 05.02. – 06.02.2019

Vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten - Basisseminar für neue Führungskräfte

Wer neu in eine Führungsfunktion befördert wird, muss sich mit seiner neuen Rolle auseinandersetzen und lernen, Mitarbeiter zielgerecht mitzunehmen und mit „Störungen“ umzugehen. Als gute Führungskraft wird man nicht geboren, Führung muss man lernen. Gearbeitet wird an Ihren Praxissituationen. Wolfgang Wehner 19.02. – 20.02.2019

Führungstraining für Nachwuchskräfte – Vorbereitung auf Führungsaufgaben

 

Gute Führung ist erlernbar. Je früher Sie sich auf diese neue Rolle vorbereiten, umso besser sind Sie gewappnet, die neue Herausforderung zu meistern. Dann gelingt es Ihnen umso besser, Mitarbeiter zu motivieren, schwierige Gespräche zu führen und die wichtigsten Punkte guter Führung zu kennen und auch auszuprobieren. Gearbeitet wird an Ihren Praxissituationen.
Wolfgang Wehner 12.03. – 13.03.2019

 

Führung für Profis – „Update Führung“ für erfahrene Führungskräfte

Wer lange in einer Führungsposition tätig ist, sollte mal einen Boxenstopp machen und sich mit dem eigenen routinierten Verhalten auseinandersetzten. Eine gute Gelegenheit sich mit seiner Rolle und den Anforderungen moderner agiler Führung auseinanderzusetzen. Gearbeitet wird an Ihren Praxissituationen.
Wolfgang Wehner 20.03. – 21.03.2019

Mitarbeitergespräche

Führungskräfte wünschen sich motivierte und erfolgreiche Mitarbeiter. Das Mitarbeitergespräch ist hierzu eines der wichtigsten Instrumente, Mitarbeiter zu führen. Dies erfordert von Führungskräften soziale Kompetenz und die Bereitschaft, Gespräche strukturiert und konstruktiv miteinander zu führen, um die Potentiale der Mitarbeiter zur Entfaltung zu bringen.
Dr. Jürgen Beckmann. 27.03. – 28.03.2019

Verhandlungen erfolgreich führen

Überzeugende und nachhaltige Verhandlungsergebnisse setzen neben Fachkompetenz eine effiziente und gut strukturierte Verhandlungsführung für Führungskräfte voraus. Entscheidend ist auch, mit welcher Einstellung die Verhandlungspartner sich gegenübertreten. Die richtige Strategie mit den situativen Taktiken führt zu einem guten Ergebnis, verbunden mit einer langfristigen Partnerschaft. 
Dr. Jürgen Beckmann. 10.04. – 11.04.2019

 

  

Inhouse-Seminare auf Anfrage

 

 

Durchführung und Preise

Die Seminare sind 2-tägig

Erster Tag 09.00 – ca. 17 Uhr

Zweiter Tag 09.00 – ca. 16 Uhr

 

Preis 590,-€ zzgl. 19% MwSt. / incl. Seminargetränke und Mittagessen

 

Rechnungsstellung bei Einladung  Mindestteilnehmerzahl 6, höchstens 12

(Absage bei Nichtzustandekommen 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn)

 

Der Veranstaltungsort ist das Hotel Centrale in Waldkraiburg.

 

Inhouse-Seminare auf Anfrage